Willkommen bei den archäologischen Ausgrabungen auf der Gurina
Dellach im Gailtal


Ein besonderes Erlebnis - Heirat beim Herkulestempel

Wenn Sie für den schönsten Tag im Leben eine besondere Location suchen, dann bietet sich der Herkulestempel auf der Gurina an.

Miete der Lokalität

Die Kosten für die Miete betragen 250 Euro (inkl. USt).
Weitere Kosten sind abhängig vom Umfang der etwaig gewünschten Serviceleistungen wie zum Beispiel eine Agape (Sektempfang), zusätzliche Sitzgelegenheiten für die Gäste oder Transport.
Wir vermitteln gerne einen Servicebetrieb, der Sie im Ablauf berät.

Schlechtwetteralternative:
Trauungsraum (bis 30 Personen) oder Kultursaal (bis 180 Personen) der Gemeinde Dellach.

Anmeldung der Eheschließung

Nachdem Sie die Lokalität gebucht haben, erledigen Sie bei Ihrem Wohnsitzstandesamt die Anmeldung zur Eheschließung (hieß früher Aufgebot). Dies können Sie frühestens sechs Monate vor der geplanten Trauung tun. Hatten Sie nie einen Wohnsitz in Österreich, kontaktieren Sie das Standesamt Wien-Innere Stadt. Die Kosten für diese Anmeldung fallen zusätzlich zu den Mietkosten an.

Im Zuge der Anmeldung Ihrer Eheschließung wird überprüft, ob beide Verlobte alle rechtlichen Voraussetzungen für eine Eheschließung erfüllen. Nur dann wird auch eine Standesbeamtin oder ein Standesbeamter die Trauung am gewünschten Ort durchführen können. Erkundigen Sie sich daher rechtzeitig beim zuständigen Standesamt, welche Dokumente Sie dafür benötigen.

Trauungszeiten

Nach Vereinbarung (im Winter wegen der Temperaturen und wahrscheinlicher Schneelage nicht möglich).

Kontakt

Gemeindeamt Dellach, Standesamt
Hr. Kanzian oder Fr. Buchacher

Telefon: +43 4718 301
E-Mail: dellach-gail@ktn.gde.at

Die standesamtliche Trauung beim Herkulestempel ist seit Juni 2009 möglich.

Bitte beachten Sie, dass der Herkulestempel erst nach einem kurzen Fußmarsch erreichbar ist und gewisse Regeln eingehalten werden müssen.